An die Erfüllungsgehilfen der Dummheit

An Euch GutmenschInnen, RealitätsverweigerInnen, Traummännlein und -weiblein – kurzum: Ihr Erfüllungsgehilfen der Dummheit!Ihr genderbewegten Gerechtigkeitsfanatiker kämpft für Frauenrechte und macht gleichzeitig jenen Tür und Tor auf, die Frauen unterdrücken, vergewaltigen und verschleiern.Bei jeder Gelegenheit kämpft Ihr für die Rechte der Homosexuellen und macht jenen Tür und Tor auf, die Schwule und Lesben in ihren bisherigen Kultur- und Heimatländern steinigen und hängen.An allen heiligen Feier- und Festtage fordert Ihr Friedensaktivisten die Freiheit zur persönlichen Entfaltung jedes Menschen ein und macht jenen Tür und Tor auf, die sich Eure Freiheit nehmen, Unschuldige ins Jenseits zu befördern.Eure vor Euch hergetragene Monstranz sind die Menschenrechte und Ihr applaudiert dazu, wenn menschenverachtende Kulturen unsere Länder unterwandern.In Euren Sonntagsreden predigt Ihr die Demokratie und habt kein Problem damit, wenn diese Demokratie Stück für Stück durch eine religiöse, fundamentalistische Lebens- und Staatenordnung ersetzt werden soll.Der Gedenktag für die Opfer des Holocaust ist euch heilig, mit dem importierten neuen Antisemitismus habt ihr augenscheinlich kein Problem – ganz im Gegenteil: an den Bahnhöfen habt Ihr ihn mit Applaus willkommen geheißen.Kapiert Ihr es nicht? In Eurem vor Euch hergetragenen Toleranzwahn schafft Ihr uns Stück für Stück ab. Ihr seid auf beiden Augen blind, die Gefahren für unseren Kontinent seht Ihr nicht. In Eurer Heuchelei werft Ihr alle Grundsätze Eures bisherigen Tun und Handelns über Bord. In Eurer grenzenlosen Dummheit, seht Ihr die Gefahren für unser bisheriges Leben und unsere Werte nicht. Euer Aufprall in der von Euch verursachten Realität wird ein schrecklicher sein!

Posted by Gerald G. Grosz on Samstag, 22. Juli 2017

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

fünf × eins =